Audi RS4 B5 ,mit unserem HD-Sportluftfilter von 970 auf 1002 PS



_______
2.7 T .Motorsport hält mehrere Speedrekorde in Schweden


__
Wir konnten die Leistung gegenüber
einem Baumwoll-Luftfilter
nochmals
um 32 PS und 50NM steigern :

Auf 1002 PS
mit unserem
TensorRace- Luftfilter
Feinste Hardware und
saubere Abstimmung

____
4,5 Sek. 100-200
aus dem 4.ten Gang


⏱️

Fertig für die Saison 2024

Audi RS4 B5
von 2.7 Motorsport

___
Verbaut wurde von
2.7T Motorsport
unser „TensorRace“

—–

Ansaugung verbessern für leistungsgesteigerte Motoren

Sportluftfilter entwickeln für Audi RS4 B7
und Audi RS4 B5 Bi-Turbo


Audi TTRS von TuneTec: mit unserem HD-Sportluftfilter auf der Rennstrecke von JP

580 PS
Audi 5-Zylinder Turbo

KW -Competition Fahrwerk

www.tunetec.de

90mm Ansaugung ,
TensorRace-Luftfilter & Upgrade Turbolader

Soundcheck vom TensorRace mit Sascha und JP




Die Ansaugung vom TTRS mit unserem
TensorRace
auf dem Motorprüfstand von :

https://herrmann-motorenentwicklung.de

Sascha beim Vortrag über Motor Mapping


■■■■■



Für unsere Suchmaschine :

Ansaugung verbessern mit Sportluftfilter und Upgrade Turbolader für den
Trackday oder Nürburgring

Sportluftfilter entwickeln für Audi TTRS 8j 8s

Intake optimieren Audi S3 : 8p, 8L , 8V, 8Y

Sportluftfilter bauen für Audi S4 B7

BMW M240i Intake mit Chargepipe verbessern

Intake Sound VW Golf 8 GTi

Ansaugung Skoda Octavia V RS

Ansaugsystem ,Luftfilterkunde und Differenzdruck –> 🔘

Etwas Aufklärung zu Luftfiltersystemen

Hier erklärt
Thomas Nützl von
https://www.tgp-racing.com

wie man Racingluftfilter für
Superbikes richtig einsetzt


—–

Hier wird von Philipp Kaess ein Fliessbanktest
für Sportluftfilter erklärt


——
Bei Sportmotoren mit über 30% Mehrleistung
oder hohen Gasgeschwindigkeiten
kommen einige Filter
an ihre „Taktgrenze“ 
und gehen auf “ Block“ wie im Video zu sehen ist.


Hier wird der Filter mit 450 cfm angefahren und geht bei 350 cfm
auf „Block“.

Wird der Enddifferenzdruck eines Luftfilters überschritten ,
kostet das Leistung
und bei Turbomotoren wird das Verdichterrad
höheren Scherkräften ausgesetzt.





———-

Differenzdruck Messgerät zur genauen Analyse
von Volumenstrom und Druckabfall
nach Filter

Moderne Ansaugsysteme sind auf ein
Differenzdruck
( Druckunterschied Rohluft/Reinluftseite )
des Luftfilters
von ca. 25-40 mBar ausgelegt.

Bei hohen Leistungssteigerungen kann der Serienfilter
anfangen zu“ takten“.

—-
Hier erklären wir
zu hohen Differenzdruck
am Luftfilter

Moderne Nanofaserfilter

Nano™-Technologie
für eine 3-D Filtration
Unsere Raceluftfilter für Superbikes
ohne Vektorstörung /Verwirbelungen
hinter dem Filterpanel


Bei z.B. 700PS benötigt
ein Benzinmotor 0,58 Kubikmeter Rohluft pro Sekunde

.

Wer bei seinem Sportluftfilter die Luftgeschwindigkeit mal selbst vermessen möchte
kann dies mit einem Anemometer machen

_____

Pflichtlektüre

_____